Zoom so einrichten, dass alle frei zwischen Breakout rooms wechseln können

Nachdem es jetzt schon mehrmal Fragen dazu gab, wie man es in zoom.us schafft, die Teilnehmer frei zwischen Breakout Rooms wechseln zu lassen hier der Versuch einer Antwort. Nicht so einfach…

Es gilt, ein paar Vorbedingungen zu erfüllen und auch dann geht es nur mit Mühe. Aber gut…

  1. Im Free Plan von zoom gibt es keine Breakout rooms. Geht erst ab Pro Plan.
  2. Breakout rooms müssen im Account eingeschaltet sein. Dazu in https://zoom.us/account/setting Breakout Rooms anschalten.
  3. Das Co-Hosts feature muss im Account eingeschaltet sein.
  4. Zum Start des Meetings müssen alle Teilnehmer zu Co-Hosts gemacht werden. Einer nach dem anderen, jedes mal mit Bestätigungs-Dialog (das nervt).
  5. Das ganze funktioniert meines Wissens nach nur im Rich Desktop Client. Nicht in der Web-Version, nicht auf mobile (?).
  6. Dann braucht’s einen Schubs, damit der Knopf im Client überhautpt angezeigt wird. Der besteht daraus, zur allgemeinen Verwirrung erstmal alle in irgendwelche Breakout Rooms zu schieben. Danach erst wird der Knopf sichtbar und man kann in den gewünschten Raum wechseln.
  7. Vorsicht: Nichttechnische User sind schnell mit dem Userinterface überfordert. Z.B. wechselt man in einen anderen Breakout Room auf eine andere Art und Weise als man in den Hauptraum wechselt.

Sehr viel Raum für Verbesserungen. Sowohl für Zoom als auch für andere Services, die hoffentlich all die tollen Formate, die wir auch online nutzen möchten in Zukunft besser unterstützen.

Was this article helpful?

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.